Mahnwache gegen Abschiebung

Veranstaltungen

In Kelheim beteiligten sich auch Bewohner aus Saal, die aus Afghanistan geflüchtet sind an einer Mahnwache gegen Abschiebung nach Afghanistan.

Da die aktuelle Abschiebungspolitik, besonders in Bayern sehr restriktiv betrieben wird, wurde darauf aufmerksam gemacht, dass Afghanistan kein sicheres Land ist.

 

Das Auswärtige Amt warnt seit Monaten vor der Einreise wegen Gefährdung durch terroristische und kriminelle Gewaltakte. Das UNHCR hat in seinem jüngsten Bericht darauf hingewiesen, dass es in Afghanistan keine Region gibt die als sicher beschrieben werden kann.

Die in Saal lebenden Afghanen sind nach unmittelbarer, persönlicher Bedrohung durch Taliban geflohen. Bei ihrer Rückkehr würden sie sich in direkte Lebensgefahr begeben.

Bundesweiter Protest

Aufruf zum Aktionstag

Bayerischer Flüchtlingsrat

 
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 001071318 -