Wie geht es weiter mit Europa?

Veröffentlicht am 06.02.2012 in Europa

Europafahne

Der europäische Integrationsprozess schreitet voran, die EU wird erweitert, ein großes geeintes Europa wird als bedeutendes Ziel formuliert.
Für den Bürger aber scheinen die Probleme immer größer zu werden. Die politischen Institutionen, die über das Schicksal Europas entscheiden, sind für viele Menschen weit weg. Alle paar Wochen ist von einem neuen Rettungsschirm die Rede, die Summen zur Rettung angeschlagener EU- Mitglieder erreichen Schwindel erregende Ausmaße.
Viel ist in den Medien zu lesen, zu hören und zu sehen, aber vieles bleibt unklar und wird von den Bürgern nicht mehr verstanden.
Deshalb laden wir sehr herzlich zu einer Informationsveranstaltung mit Gesprächspartnern ein, die etwas von der Sache verstehen und die Zusammenhänge erklären können.

Freitag, 17. Februar um 19.00 Uhr im Gasthof Jungbräu, in der Zirbelstube 93326 Abensberg, Weinbergerstraße 8

Die Gesprächspartner sind der Europaabgeordneten Ismail Ertug und der Abteilungsdirektor der LfA Förderbank Bayern, Alfred Wagner.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

mehr zu Ismail Ertug

mehr zur LfA Förderbank

Ismail Ertug wird sich in seinem kurzen Vortrag vor allem mit den Chancen und Risiken der europäischen Integration und der Erweiterung der EU auseinander setzen. Der Volkswirt Alfred Wagner wird schwerpunktmäßig auf die Bedeutung des Euro für Europa eingehen. Die Besucher sollen ausreichend Gelegenheit haben, Fragen an die Experten zu stellen. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Pressesprecher Helmut Schug.

Die Veranstaltung ist öffentlich.

 

Homepage SPD UB Kelheim

Counter

Besucher:1135805
Heute:36
Online:1

Saal a.d. Donau

Banner Saal

Landtagsfraktion

Landtagsfraktion

Bayerischer Landtag

Bayerischer Landtag

Neuigkeiten von der BayernSPD

Bayern SPD aktuell

 

 

 

facebook Banner

OV SPD - Saal

Jusos

Jusos

Mitglied werden

Mitglied werden

Banner Amadeu

Banner Amadeu

Endstation Rechts Bayern

Endstation Rechts Bayern

Die Falken

Die Falken

DGB

DGB

Vorwärts

Vorwärts

Bayernvorwärts

KZ-Gedenkweg Tafeln

120 Jahre SPD Bayern

120 Jahre BayernSPD - Im Dienst von Freiheit und Demokratie

150 Jahre SPD, FES

150 Jahre SPD