Herzlich Willkommen bei der SPD Saal

Hier können sie sich über unseren Ortsverein und Mandatsträger, unsere politischen Inhalte und Veranstaltungen informieren und uns kontaktieren, wenn Sie Wünsche oder Anregungen haben.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Schwikowski

 
 

Veranstaltungen Friedensfest in Untersaal

Der OGV Saal pflanzte bereits am 17. Juni einen Friedensbaum auf dem Untersaaler Spielplatz.

Dazu gestalten die Saaler Neubürger aus Syrien und Afghanistan am Samstag ab 15:00 Uhr ein Friedensfest und bieten dazu kulinarische Köstlichkeiten aus ihrer Heimat. Zur Unterhaltung spielen die Saaler Blechblosn.

Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen.

Veröffentlicht am 22.07.2016

 

Veranstaltungen Einweihung des KZ-Gedenkweges in Saal

In Saal an der Donau wurde Ende 1944 ein Außenlager des KZ Flossenbürg errichtet. Für die Regensburger Messerschmitt-Werke sollten übe 700 Häftlinge eine unterirdische Produktionsstätte anlegen. In weniger als einem halben Jahr kam ein Drittel von ihnen ums Leben.

Zur offiziellen Einweihung des erneuerten Gedenkwegs läd die Gemeinde Saal ein.

Treffpunkt ist um 17:00 Uhr am Ringberg, Wegbeschreibung siehe Termine.

Anschließend findet am Rathaus in Saal ein Empfang statt. Bitte anmelden.

 

Veröffentlicht am 20.07.2016

 

Gratulation von MdL Ruht Müller, Bgm Horst Hartmann, Stephan Schweiger, MdL Johanna Werner-Muggendorfer Unterbezirk Stephan Schweiger ist unser Landratskandidat

Bei der Aufstellungsversammlung im Weißen Brauhaus in Kelheim stimmten 33 von 34 Delegierte für Stephan Schweiger. Der SPD- Kandidat für das Amt des Landrats im Landkreis Kelheim stellte sich und seine Pläne vor. Er möchte den Landkreis mit gestalten, dafür hat er mit der Kreis- SPD ein Programm erarbeitet das alle Bereiche abdeckt. Von Krankenhäuser, Arbeitsplätze, Förderung der Wirtschaft und des Tourismus über Öffentlichen Personennahverkehr, Bauland, Hochwasserschutz, Umweltschutz bis Breitband- Ausbau, Sicherheit, Hilfsorganisationen und vieles mehr. Dabei ist der südliche Landkreis um Mainburg genau so zu berücksichtigen wie der nördliche Teil um Kelheim.

 

Veröffentlicht am 09.07.2016

 

Stephan Schweiger (rechts) und Reinhard Schwikowski Ortsverein Landratskandidat besucht Klingendes Saal

Bei schönstem Wetter erklang Saal an allen Ecken. Zum zweiten Mal fand am Sonntag das Klingende Saal statt, wieder mit vielen Musikanten und vielen Verkaufsständen. Etliche Vereine unterstützten die Veranstaltung mit reichhaltigen Angeboten von Essen und Getränken. Sichtlich wohl fühlte sich der SPD-Landratskandidat Stephan Schweiger der sich bei dieser Gelegenheit in Saal vorstellen konnte. Gemeinsam mit einigen Mitgliedern aus dem Ortsverein Saal unternahm er einen Rundgang durch das Festgelände und genoss an einigen Ständen die angebotenen Köstlichkeiten.

 

Veröffentlicht am 28.06.2016

 

Allgemein Klingendes Saal

Die Gemeinde Saal läd heuer wieder zum Musikfest ein.

Stephan Schweiger, unser Landrats-Kandidat, besucht uns ab 12.00 Uhr am Stand des Frauenbund Saal am Kürzl-Eck.

Veröffentlicht am 21.06.2016

 

Installation und Foto: Christine Stark aus Saal Allgemein Weltflüchtlingstag am 20. Juni

Der Weltflüchtlingstag ist den Flüchtlingen, Asylsuchenden, Binnenvertriebenen, Staatenlosen und RückkehrerInnen auf der ganzen Welt gewidmet, um ihre Hoffnungen und Sehnsüchte nach einem besseren Leben zu würdigen.

Wir sind froh, dass viele Saaler Bürgerinnen und Bürger die im Ort lebenden Flüchtlinge mit vielfältiger Hilfe unterstützen.

Vielen Dank dafür.

 

Veröffentlicht am 15.06.2016

 

Unterbezirk Stephan Schweiger kandidiert als Landrat

Der Vorstand des SPD Kreisverbandes Kelheim hat sich in seiner Sitzung am Montag  einstimmig für Stephan Schweiger als SPD-Kandidat für das Amt des Landrats des Landkreises Kelheim ausgesprochen.

Unser Kandidat stellt sich vor:

Stephan Schweiger

geboren am 10. Januar 1973 in Kelheim als erstes von 3 Kindern

Schulbildung:    Mittlerer Bildungsabschluss

Konfession:       röm.- kath.

Artikel im Donaukurier

Veröffentlicht am 07.06.2016

 

Allgemein 1. Mai, Tag der Arbeit

"Zeit für mehr Solidarität" lautet der diesjährige Slogan des DGB zum 1. Mai. Auch für die SPD ist solidarisches Handeln einer der gesellschaftlichen Grundwerte. Wir stehen für eine freie, offene, solidarische und demokratische Gesellschaft.

Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Tag der Arbeit

Mehr Gerechtigkeit für Frauen auf dem Arbeitsmarkt!

Forderung der Gewerkschaftsjugend zum 1. Mai 2016

 

Veröffentlicht am 29.04.2016

 

Ortsverein Ausflug der SPD Saal

Drei Bayerntickets spendierte der SPD-Ortsverein für den Tagesausflug der Senioren. Bereits um 9.00 Uhr versammelten sich 11 Mitglieder und Gäste am Bahnhof Saal zur Fahrt nach Nürnberg. Dort ging es bei 3° und eisigem Wind zunächst ins „Bratwurst Röslein“ zur traditionellen Bierprobe mit original Nürnberger Köstlichkeiten. Am Nachmittag gab es eine Führung durch die Historischen Felsengänge der Stadt. Diese dienten im 2. Weltkrieg als Luftschutzbunker für 25.000 Menschen. Ursprünglich waren die weitverzweigten Labyrinthe seit 1380 von den Brauern im Sandstein unter ihrer Stadt angelegt worden um das traditionelle Nürnberger Rotbier reifen zu lassen. Die Führung endete in einer Kleinbrauerei mit Bierbrand-Destille mit Verköstigung der Spezialitäten des Hauses. Um 17.10 Uhr fuhr der Zug Richtung Heimat aus dem Nürnberger Hauptbahnhof wieder ab.

Veröffentlicht am 28.04.2016

 

Ortsverein Ausflug der SPD Saal

Ausflug mit der Bahn nach Nürnberg

Treffpunkt 9:00 Uhr am Bahnhof Saal; Abfahrt 9.09 Uhr; Rückkehr vsl. 20.42 Uhr

Wegen Fahrt mit dem Bayern-Ticket Anmeldung erforderlich

bei Josef Mehrl, Tel.: 675190

Gäste sind willkommen !

Veröffentlicht am 07.04.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 978398 -

 

Banner Saal

 

Mitglied werden


 

Jusos

 

Die Falken

 

Landtagsfraktion


 

Bayerischer Landtag


 

DGB

 

Banner publikative

 

Banner Amadeu

 

Endstation Rechts Bayern

 

 

 

Vorwärts

 

 

Gemeinschaftsschule


 



120 Jahre BayernSPD - Im Dienst von Freiheit und Demokratie

 

150 Jahre SPD