21.10.2019 | Wahlen von SPD UB Kelheim

SPD-Kreistagsliste aufgestellt

 

60 Frauen und Männer aus dem Landkreis Kelheim vertreten die SPD-Politik bei der Kommunalwahl am 15. März 2020

Das Bild zeigt die ersten 10 Kandidaten mit Landratskandidat Stephan Schweiger (vorne) und den Bürgermeisterkandidaten aus Neustadt Marcel Prause und Ihrlerstein Thomas Krebs.

1.Reihe v.l.: Johanna Werner-Muggendorfer, Kirsten Reiter, Maria Meixner, Hans Niedermeier

2.Reihe v.l.: Horst Hartmann, Karsten Wettberg, Marcel Prause, Willi Dürr, Claudia Ziegler, Thomas Krebs, Thomas Reimer

29.08.2019 | Wahlen von SPD UB Kelheim

SPD nominiert Stephan Schweiger erneut als Landrat Kandidat

 
Kirsten Reiter, Stephan Schweiger, Johanna Werner-Muggendorfer, Ruth Müller MdL, Horst Hartmann

Mit einem großen Vertrauensvorschuss schicken die Genossen Stephan Schweiger ins Rennen um den Chefsessel im Kelheimer Landratsamt. Die Delegierten der SPD-Kreiskonferenz nominierten den 46-Jährigen aus Stausacker bei Kelheim mit einem Ergebnis von 90 Prozent zu ihrem Spitzenkandidaten für die Kommunalwahlen am 15. März nächsten Jahres. Im Jahr 2016 hatte er sich schon einmal um das höchste politische Amt im Landkreis beworben, erreichte mit 10,14 Prozent aber nicht mehr als ein Achtungsergebnis.

28.10.2018 | Wahlen von SPD UB Kelheim

Aufarbeitung der Landtags- und Bezirkstagswahl im Kreis Kelheim

 

Bericht in der Mittelbayerischen Zeitung von Beate Weigert:

Angst vor dem Verschwinden
Die SPD im Kreis Kelheim leckt ihre Wunden. Einige sind ratlos, ein ganz Junger und ein “alter Revoluzzer” sind ab sofort für klare Kante.

Zu naiv, zu anständig, thematisch zu weit weg von den Menschen, zu wenig polemisch? Ihr Abschneiden bei der Landtagswahl und das Grübeln über das Warum, macht die SPD-ler im Kreis Kelheim wütend, einige auch rat- und fassungslos. Während es auf Landesebene nicht einmal für zehn Prozent reichte, kämpften die “Roten” in der Region gegen ein weit schlimmeres Horrorszenario - die Fünf-Prozent-Hürde.

19.10.2018 | Wahlen

Wahlergebnisse Landtag + Bezirkstag 2018

 
Harald Unfried, Kirsten Reiter, Johanna Werner- Muggendorfer, Stephan Schweiger

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten bedanken sich bei ihren Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen. Leider konnte niemand davon in den Landtag bzw. Bezirkstag einziehen.

Die SPD im Kreis Kelheim wird weiterhin für sie da sein und in den Gremien für sie arbeiten.

Tabellen und Grafiken aus Saal

Tabellen und Grafiken im Stimmkreis Kelheim

18.10.2018 | Wahlen von SPD UB Kelheim

Wahlergebnisse Landtag + Bezirkstag 2018

 
Harald Unfried, Kirsten Reiter, Johanna Werner- Muggendorfer, Stephan Schweiger

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten bedanken sich bei ihren Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen. Leider konnte niemand davon in den Landtag bzw. Bezirkstag einziehen.

Die SPD im Kreis Kelheim wird weiterhin für sie da sein und in den Gremien für sie arbeiten.

Tabellen und Grafiken

11.10.2018 | Wahlen von SPD UB Kelheim

Abschluss-Kundgebung 2018

 
Harald Unfried, Kirsten Reiter, Johanna Werner-Muggendorfer, Stephan Schweiger

Bayern vor der Richtungswahl - Für ein soziales und weltoffenes Bayern

Unter diesem Motto fand am 10. Oktober im Kelheimer Weißen Brauhaus der Wahlkampf Abschluss statt.

Alle Kandidatinnen und Kandidaten gaben noch einmal ihre Statements ab. Für den Landtag unser Direktkandidat Harald Unfried und Listenkandidat Stephan Schweiger (Platz 212).

Für den Bezirkstag unsere Direktkandidatin Johanna Werner-Muggendorfer und die Listenkandidatin Kirsten Reiter (Platz 216).

Mehr Infos im Bad Abbacher Kurier

 

28.09.2018 | Wahlen

Infostand am Wochenmarkt

 

Anlässlich der bevorstehenden Landtagswahl informierte der SPD Ortsverein Saal am Wochenmarkt zu den Themen aus dem Wahlprogramm der SPD. Der Direktkandidat aus unserem Wahlkreis Harald Unfried stellte sich vor und beantwortete Fragen dazu.

Am Stand gab es „Politik zum Anfassen“. Zu vielen Themen aus dem Wahlprogramm waren Kartons beschriftet, die man nach eigenen Prioritäten stapeln konnte. Dabei wurde eifrig diskutiert, wie mit der SPD in Bayern noch mehr soziale Gerechtigkeit erreicht werden kann.

Die Bayern SPD unterstützt das Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“. Am Infostand lagen dazu Unterschriftenlisten aus, die rege ausgefüllt wurden.

24.09.2018 | Wahlen

Harald Unfried in Saal, am 27.September 2018

 

SPD Saal informiert zur Landtagswahl, am Donnerstag am Saaler Wochenmarkt von 13:00 bis 15:00 Uhr. Alle sind eingeladen die Themen aus unserem Wahlprogramm nach persönlicher Wichtigkeit zu stapeln. Unser Direktkandidat Harald Unfried beantwortet ihre Fragen.

 

MZ Interview mit Harald Unfried

20.09.2018 | Wahlen von SPD UB Kelheim

Vor der Wahl will er rot sehen

 

Harald Unfried hat eine dringende politische Mission: zurück zu den Wurzeln der Sozialdemokratie, zur Sozialpolitik. Sonst, fürchtet er, könnte die Zeit der Volkspartei SPD bald vorbei sein. Dem will er im wahrsten Wortsinn vorbauen.
“Soziale Wohnungsbau wird, neben der Bildungspolitik, der Schwerpunkt”, sagt Harald Unfried. Er meint damit nicht nur seinen Wahlkampf, sondern das, was er für die “ allerwichtigste sozialpolitische Aufgabe in Bayern” hält.

MZ Interview

16.09.2018 | Wahlen von SPD UB Kelheim

2. Wahlkampfauftakt zu Landtags- und Bezirkstagswahlen 2018

 
Dr. Johano Strasser

"SPD muss den Menschen in Zeiten des Umbruchs eine positive Zukunftsvision anbieten“

Dr Johano Strasser plädiert für grundlegenden Perspektivwechsel und mutige Zukunftsreformen.

Mit einer ganzen Kaskade unangenehmer Fragestellungen eröffnete der Schriftsteller und Politikwissenschaftler Dr Johano Strasser seine Ausführungen zu der Frage, wie die Idee einer solidarischen und gerechten Gesellschaft angesichts der Krisen unserer Zeit mit neuem Leben gefüllt werden könne. „Haben sich nicht auch Sozialdemokraten einige Zeit einreden lassen, das Schneller-Höher-Weiter und Immer-Mehr, das uns das Kapital diktiert, sei das eigentliche Ziel allen menschlichen Hoffens und Strebens und nur die Partei habe Anspruch auf ökonomische Kompetenz, die widerspruchslos diesen Götzen dient“, so fragte Strasser eingangs mit Blick auf die „neoliberalen Verstrickungen“ kurz nach der Jahrtausendwende.

Counter

Besucher:1135799
Heute:32
Online:2

Saal a.d. Donau

Banner Saal

Mitglied werden

Mitglied werden

facebook Banner

Jusos

Jusos

Banner Amadeu

Banner Amadeu

Endstation Rechts Bayern

Endstation Rechts Bayern

Die Falken

Die Falken

Landtagsfraktion

Landtagsfraktion

Bayerischer Landtag

Bayerischer Landtag

DGB

DGB

Konstantin Wecker

Vorwärts

Vorwärts

Bayernvorwärts

KZ-Gedenkweg Tafeln

120 Jahre SPD Bayern

120 Jahre BayernSPD - Im Dienst von Freiheit und Demokratie

150 Jahre SPD, FES

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD

Neuigkeiten von der BayernSPD

Bayern SPD aktuell