30.01.2019 | Landespolitik

SPD Saal ruft zum Eintragen für das Volksbegehren auf

 

Am 31. Januar startet in ganz Bayern die Eintragungsfrist für das „Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt“. Bei diesem Volksbegehren geht es darum, den dramatischen Artenschwund in Bayern zu stoppen. Dazu sollen im Bayerischen Naturschutz-Gesetz Änderungen auf den Weg gebracht werden, die beispielsweise das Ausbringen von Pestiziden eindämmt, den Ausbau der biologischen Landwirtschaft stärkt oder mehr Gewässerrandstreifen entstehen.
Der SPD Ortsverein Saal unterstützt das Volksbegehren und ruft die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich bis 13. Februar im Rathaus Saal einzutragen. Die Eintragungszeiten sind:

Mo – Fr: 7.30 - 12.00 Uhr; Mo und Di: 13.00 - 16.30 Uhr; Do: 13.00 - 18.00 Uhr

10.03.2018 | Landespolitik

Natascha Kohnen

 

Spitzenkandidatin der BayernSPD für die Landtagswahl 2018

Auf dem Landesparteitag am 10. März wurde Natascha Kohnen offiziell zur Spitzenkandidatin der BayernSPD für die Landtagswahl 2018 gewählt. "Ich bin unheimlich glücklich und freue mich darauf, mit Euch gemeinsam Wahlkampf zu machen."

Homepage Natascha Kohnen

Blog

10.03.2018 | Landespolitik von SPD UB Kelheim

Natascha Kohnen

 

Spitzenkandidatin der BayernSPD für die Landtagswahl 2018

Auf dem Landesparteitag am 10. März wurde Natascha Kohnen offiziell zur Spitzenkandidatin der BayernSPD für die Landtagswahl 2018 gewählt. "Ich bin unheimlich glücklich und freue mich darauf, mit Euch gemeinsam Wahlkampf zu machen."

Homepage Natascha Kohnen

Blog

 

13.11.2017 | Landespolitik von SPD UB Kelheim

Spitzenkandidatur: Landesvorstand nominiert Landeschefin Natascha Kohnen

 

Kohnen: "Einstimmige Nominierung überwältigt mich"

Rinderspacher: "Unterstütze Natascha Kohnen voll und ganz"

Der Landesvorstand der BayernSPD schlägt die Landesvorsitzende Natascha Kohnen als Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2018 vor. Einstimmig beschloss der Landesvorstand auf seiner Sitzung am Sonntag in Nürnberg einen entsprechenden Antrag. Der Landesparteitag am 10. März 2018 in München stimmt endgültig über die Spitzenkandidatur ab. Natascha Kohnen dazu:

08.11.2017 | Landespolitik

99 Jahre Freistaat Bayern

 

Verfassungsfeier in Kelheim im Deutschen Hof am 1. Dezember um 18:30 Uhr mit MdL Johanna Werner Muggendorfer und MdL Franz Schindler

 

Natascha Kohnen würdigt Kurt Eisner

„Jedes Menschenleben soll heilig sein.“ Kurt Eisner begründete mit diesen Worten vor 99 Jahren die Grundwerte des heutigen Bayern. Er rief in der Nacht zum 8. November 1918 den Freistaat Bayern aus.

Natascha Kohnen, Landesvorsitzende der BayernSPD, würdigt Kurt Eisner: „Am 8. November 1918 legte Kurt Eisner den Grundstein für ein freies und demokratisches Bayern. Eisner haben wir den Freistaat Bayern zu verdanken. Er hat mit seiner friedlichen Revolution erreicht, dass die Menschen in Bayern in einer Demokratie leben können.

08.11.2017 | Landespolitik von SPD UB Kelheim

99 Jahre Freistaat Bayern

 

Natascha Kohnen würdigt Kurt Eisner

„Jedes Menschenleben soll heilig sein.“ Kurt Eisner begründete mit diesen Worten vor 99 Jahren die Grundwerte des heutigen Bayern. Er rief in der Nacht zum 8. November 1918 den Freistaat Bayern aus.

Natascha Kohnen, Landesvorsitzende der BayernSPD, würdigt Kurt Eisner: „Am 8. November 1918 legte Kurt Eisner den Grundstein für ein freies und demokratisches Bayern. Eisner haben wir den Freistaat Bayern zu verdanken. Er hat mit seiner friedlichen Revolution erreicht, dass die Menschen in Bayern in einer Demokratie leben können.

10.11.2016 | Landespolitik von SPD UB Kelheim

SPD will ländlichen Raum durch Förderprogramm stärken

 

Kommunen sollen finanzielle Hilfen von der Staatsregierung zur Sanierung von Bädern, Straßen und Brücken sowie für verbesserte Straßenbeleutung bekommen -

Gesundheitliche Versorgung soll verbessert werden.

 

Die BayernSPD-Landtagsfraktion will den ländlichen Raum durch gezielte Investitionen stärken. "Viele Regionen in Bayern befinden sich auf der Verliererstraße, es gibt ein klares Nord-Süd-Gefälle", erklärt die wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Annette Karl. "Manche Kommunen haben mit schwindenden Einwohnerzahlen zu kämpfen, Firmen ziehen weg oder siedeln sich gar nicht erst an. Da müssen wir mit gezielten Förderprogrammen gegensteuern!"

17.12.2015 | Landespolitik von SPD UB Kelheim

Wohnungsbau in Bayern

 

Information zu den Aktivitäten der SPD-Landtagsfraktion in Sachen Wohnungsbau.

Zusammenstellung der Anträge in dieser Legislaturperiode.


Derzeit gibt es wohl auch von Seiten der Staatsregierung Überlegungen, Änderungen in der Förderpraxis beim Wohnungsbauprogramm vorzunehmen (derzeit 300 Euro/m² für anerkannte Flüchtlinge und 200 Euro/m² für „Einheimische“ im Sozialwohnungsbau). Die unterschiedliche Förderung birgt u. E. die Gefahr, verschiedene Bevölkerungsgruppen gegeneinander auszuspielen. Hier hat die SPD-Fraktion einen entsprechenden Dringlichkeitsantrag (DA vom 29.10.2015) gestellt.
 

05.10.2015 | Landespolitik

Des Kaisers neue Kleider

 

Wenn ein Kaiser im Märchen ignoriert, dass leere Worte seine Blöße nicht bedecken können, fällt das nicht weiter ins Gewicht. Aber wenn es den laut Gesetz zuständigen Politikern der bayerischen Landesregierung nicht gelingt, eine kompetente und menschliche Flüchtlingspolitik auf die Beine zu stellen, dann ist das armselig.

Leitartikel entnommen aus der Septemberausgabe von:  BISS - Bürger in sozialen Schwierigkeiten e. V. - München; von Karin Lohr

 

 

19.07.2015 | Landespolitik von SPD UB Kelheim

Landesvorstand der Bayern-SPD bestätigt

 
v.l.: Hans Kolbeck, Vorsitzender MdB Florian Pronold, MdL Ruth Müller, Reinhard Schwikowski, MdB Rita Hagl-Kehl

Knapp 300 Delegierte wählten beim SPD-Landesparteitag im Energiepark in Hirschaid bei Bamberg am letzten Juni-Wochenende turnusgemäß den Landesvorstand neu. Die Kreis-SPD war vertreten durch Hans Kolbeck aus Rohr, Tom Schug aus Abensberg und Reinhard Schwikowski aus Saal.

Der Niederbayer Florian Pronold, der seit 2009 Landesvorsitzender ist, wurde am Samstag mit 63,3 Prozent der Stimmen bestätigt. Zu seinen StellvertreterInnen wurden erneut Annette Karl, Martin Burkert und Ewald Schurer bestimmt. Natascha Kohnen setzt ebenfalls ihre Arbeit als Generalsekretärin fort. Schatzmeister bleibt Thomas Goger.

 

Counter

Besucher:1135799
Heute:24
Online:1

Saal a.d. Donau

Banner Saal

Mitglied werden

Mitglied werden

facebook Banner

Jusos

Jusos

Banner Amadeu

Banner Amadeu

Endstation Rechts Bayern

Endstation Rechts Bayern

Die Falken

Die Falken

Landtagsfraktion

Landtagsfraktion

Bayerischer Landtag

Bayerischer Landtag

DGB

DGB

Konstantin Wecker

Vorwärts

Vorwärts

Bayernvorwärts

KZ-Gedenkweg Tafeln

120 Jahre SPD Bayern

120 Jahre BayernSPD - Im Dienst von Freiheit und Demokratie

150 Jahre SPD, FES

150 Jahre SPD

150 Jahre SPD

Neuigkeiten von der BayernSPD

Bayern SPD aktuell